Einzelhaltung

Diskussionen zum Thema Einzelhaltung bitte künftig nur noch in diesem Forum führen. Threads in anderen Postings werden gelöscht!
Antworten
Karen
frisch geschlüpft
frisch geschlüpft
Beiträge: 1
Registriert: Do Jan 06, 2005 9:30

Einzelhaltung

Beitrag von Karen » Do Jan 06, 2005 9:39

Hallo,
wir haben vor, ein Wellensittich zu kaufen.
Nun ist die Frage: kan man ein Wellie alleine halten.
Er hätte ein eigenes Zimmer und immer ist jemand da.
Meine Freundin hat auch ein Wellie, und der lebt alleine.
Und ihr Käfig ist weiß!
Ich habe gehört, dass weiße Käfige nicht gut für Vögel ist. Stimmt das und kann man Wellies aleine halten???
Tiere kommen nicht freiwillig zu dir- also pfelege ihn so dass er gerne zu dir kommen möchte.

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 14733
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin

Beitrag von Neandertaler » Do Jan 06, 2005 11:04

Ich sehe das mit der Einzelhaltung nicht so dogmatisch, aber hier rate ich unbedingt zur (mindestens) Paarhaltung. Aus den geschilderten Verhältnissen gibt es für mich absolut keinen Grund, nicht ein Paar zu erwerben.

Die Anschaffung kann zeitversetzt erfolgen, zuerst einer, der dann durch Zuwendung zutraulich wird, dann aber einen zweiten dazunehmen.

Es ist übrigens sehr interessant, bei Paarhaltung duch Beobachtung am Sozialverhalten teilzunehmen. Diese Erfahrung wird dann spätestens bestätigen, dass die Entscheidung "für zwei" richtig war!
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Estelle

Beitrag von Estelle » Do Jan 06, 2005 14:16

Dem kann ich nur zustimmen!
Ich habe auch mit einem Welli angefangen, und inzwischen sind es vier. Ich möchte keinen einzigen mehr hergeben, jeder von ihnen hat eine einzigartige Individualität. Es macht einfach nur Freude, ihnen zuzuschauen, wie sie sich gegenseitig an den Schwänzen ziehen, gemeinsam durch die Zimmer flattern, schnäbeln, sich füttern usw. Wer das alles verpassen will, nur damit man einen möglichst zahmen Welli hat, ist in meinen Augen ein Egoist.
Im Übrigen sind alle vier meiner Wellis zahm. :D

Benutzeravatar
Husky78
ist durchgemausert
ist durchgemausert
Beiträge: 965
Registriert: So Okt 31, 2004 20:14
Wohnort: Kassel

Beitrag von Husky78 » Do Jan 06, 2005 22:04

Wir haben mit zwei Welli´s angefangen weil wir ab und zu auch mal nicht zuhause sind, da brauchen die Wellis auch mal Unterhaltung und zu zweit ist das besser als ein Welli der alleine da sitzen würde,
Grüsse von Denny, Katja, Tweety und Peppy, Homer und Scooter. RIP Charly sowie die meine wunderbarste Schwester.

Antworten

Zurück zu „Diskussionsforum zur Einzelhaltung/Paarhaltung/Schwarmhaltung“