Reisfinken Meldepflichtig ?

Hier werden alle Fragen zur Haltung und Zucht von Exoten, Kanarien und alle anderen Vogelarten diskutiert.

Moderator: Komet

Antworten
Peter12412
ist flügge
ist flügge
Beiträge: 29
Registriert: So Nov 14, 2004 12:28
Wohnort: Iserlohn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Reisfinken Meldepflichtig ?

Beitrag von Peter12412 »

Hallo,
ich habe gehört das Reisfinken der Meldepflicht unterliegen.
Kann mir jemand mehr darüber sagen?
Wie sieht die meldepflicht aus und muß ich auch Buch führen über meine Reisfinken?
Erworben - Abgegeben - Verstorben
Vielen Dank.

Benutzeravatar
Komet
Moderator
Moderator
Beiträge: 1616
Registriert: Mi Jan 11, 2006 19:05
Wohnort: Sachsen Anhalt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Komet »

Hallo,
Wenn ich nocht richtig informiert bin ,das war bis eben noch so.
Reisfinken zählen zu den Domestizierten Finken ,somit von jeder Melde und Ringpflicht ausgenommen!
Die haben den Gleichen stand wie Zebrafinken und Diatäubchen.
=Wenn den Menschen die Argumente ausgehen,werden sie frech=


Mit freundlichstem
Züchtergruß aus dem Osten!!!
von Komet
http://MerseburgerSchau.wellensittich.de

Peter12412
ist flügge
ist flügge
Beiträge: 29
Registriert: So Nov 14, 2004 12:28
Wohnort: Iserlohn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Peter12412 »

Soweit ich informiert bin zählen zu den Dom.Prachtfinken nur folgende Arten:
Zebrafink , Reisfink und Japanisches Mövchen.
Diamanttauben sind keine Dom. Exoten.
Heute bekam ich die Zeitschrift "Der Vogelfreund"
November 2007 .
Darin steht auf Seite 472 im bezug auf Reisamadine und Chinesische Nachtigall "Natürlich sind diese Arten meldepflichtig, da sie im Anhang B der EG-VO gelistet sind .
Was heißt das denn nun genau ????

Benutzeravatar
Elisa
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 10308
Registriert: So Mär 26, 2006 22:07
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Elisa »

Vielleicht kann Dir ja hier jemand weiterhelfen:

http://www.prachtfinken.at/home.htm

Andrea

Benutzeravatar
Heike
Moderator
Moderator
Beiträge: 9126
Registriert: So Jan 08, 2006 18:33
Wohnort: Hitchin, UK
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Beitrag von Heike »

Wenn es so dringlich ist, dann täte ich den Amtstierarzt anrufen, da bekommst Du weitaus zuverlässigere Aussagen als wie wir hier mit unseren Vermutungen u.ä. helfen können!
Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Gandhi

Benutzeravatar
Elisa
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 10308
Registriert: So Mär 26, 2006 22:07
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Elisa »

Heike hat natürlich vollkommen recht :woot: :woot: :woot:

Andrea

Benutzeravatar
Heike
Moderator
Moderator
Beiträge: 9126
Registriert: So Jan 08, 2006 18:33
Wohnort: Hitchin, UK
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Beitrag von Heike »

Elisa hat geschrieben:Heike hat natürlich vollkommen recht :woot: :woot: :woot:

Andrea
:-D
Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Gandhi

Benutzeravatar
Komet
Moderator
Moderator
Beiträge: 1616
Registriert: Mi Jan 11, 2006 19:05
Wohnort: Sachsen Anhalt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Komet »

Peter12412 hat geschrieben:Soweit ich informiert bin zählen zu den Dom.Prachtfinken nur folgende Arten:
Zebrafink , Reisfink und Japanisches Mövchen.
Diamanttauben sind keine Dom. Exoten.
Heute bekam ich die Zeitschrift "Der Vogelfreund"
November 2007 .
Darin steht auf Seite 472 im bezug auf Reisamadine und Chinesische Nachtigall "Natürlich sind diese Arten meldepflichtig, da sie im Anhang B der EG-VO gelistet sind .
Was heißt das denn nun genau ????
Du sprichst gerade von 2 Paar Schuhen

Die Reisamadine und der Sonnenvogel sind doch meilenweit von den Reisfinken oder Zebras entfernt.
Deine Frage war doch ob Reisfinken meldepflichtig sind oder nicht und sie sind nicht Meldepflichtig ,ich habe am Freitag mit der Cites telefoniert und die haben mich fast ausgelacht!

Die Diatäubchen habe ich nur als Bsp gebracht und da sind sich einige Verbände nicht ganz einig ob sie nun mit zu den Prachtfinken oder nicht zählen ,denn unter die Exoten zählen sie auf jeden Fall!
=Wenn den Menschen die Argumente ausgehen,werden sie frech=


Mit freundlichstem
Züchtergruß aus dem Osten!!!
von Komet
http://MerseburgerSchau.wellensittich.de

Benutzeravatar
Komet
Moderator
Moderator
Beiträge: 1616
Registriert: Mi Jan 11, 2006 19:05
Wohnort: Sachsen Anhalt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Komet »

Zu den Anhang B Vögeln.

Es gibt ja das Washingtonner Artenschutzabkommen und die Cites Behörde sowie den BNA.

Der anhang B sind Tiere die der Citesbehörde gemeldet und mit einem Artenschutzring versehen werden müssen.
Sie dürfen nur mit Herkunftsnachweisen gehandelt werden.
Da sie in der freien natur schon gefärdet bzw bedroht sind!
Da giebt es auch noch den Anhang A ,diese Tiere dürfen überhaupt nicht gehandelt werden ,denn sie sien Artgeschützt ,weil in freier Natur fast ausgestorben oder höchst bedroht.

Der BNA gibt jedes Jahr die Neuen Listen raus aus denen man sich immer vergewissern kann welche Arten wohin fallen .

Dazu kommt noch die neuer EU Verordnung die den IMport und Export regelt und dann auch noch zu etwas verwirrung fürt!
Deshalb kommt man da schon manchmal durcheinander.
Aber eines ist sicher der Reisfink ist nicht Meldepflichtig da er wie du schon sagtest zu den Dom. Prachtfinken zählt!
=Wenn den Menschen die Argumente ausgehen,werden sie frech=


Mit freundlichstem
Züchtergruß aus dem Osten!!!
von Komet
http://MerseburgerSchau.wellensittich.de

Peter12412
ist flügge
ist flügge
Beiträge: 29
Registriert: So Nov 14, 2004 12:28
Wohnort: Iserlohn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Peter12412 »

Alles klar,
ich habe gerade mit Erwin Güldenhöven Telefoniert.
Der stand der Dinge ist das :
Die normale Reisamadine ist nicht meldepflichtig.
Der Timor-Reisfink ist meldepflichtig.
So das wars mit dem Thema.
:idea:

Benutzeravatar
Komet
Moderator
Moderator
Beiträge: 1616
Registriert: Mi Jan 11, 2006 19:05
Wohnort: Sachsen Anhalt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Komet »

Sag doch das dich der Timor Reisfink intressiert!
=Wenn den Menschen die Argumente ausgehen,werden sie frech=


Mit freundlichstem
Züchtergruß aus dem Osten!!!
von Komet
http://MerseburgerSchau.wellensittich.de

Antworten

Zurück zu „Fragen & Antworten - Exoten, Kanarienvögel u. alle anderen Vogelarten“