Wie einen weiblichen Kanarienvogel vergesellschaften?

Hier werden alle Fragen zur Haltung und Zucht von Exoten, Kanarien und alle anderen Vogelarten diskutiert.

Moderator: Komet

Antworten
Benutzeravatar
Nurmi
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 7150
Registriert: Di Mär 27, 2007 9:03
Wohnort: Lohr am Main/Unterfranken

Wie einen weiblichen Kanarienvogel vergesellschaften?

Beitrag von Nurmi » Mi Apr 03, 2019 22:53

Hallo,
einer Arbeitskollegin ist ein Kanarienvogel zugeflogen. Wenn sich niemand meldet möchte sie ihn gerne behalten. Momentan liest sie sich gerade in Kanarihaltung ein, ist aber etwas langsam dabei, da sie aktuell eine Reha macht und anschließend im Urlaub ist. Solange ist der Zwerg bei mir. Aufgrund seines Pfeif-Verhaltens gehe ich von einem Weibchen aus, wir hatten früher Kanaris und die Männchen waren immer eindeutig anders. Die kleine Maus soll natürlich nicht alleine bleiben, deshalb ist meine Frage welche Kombination in der Vergesellschaftung möglich ist, diese soll sie haben wenn meine Kollegin wieder zu Hause ist (ca in 7 Wochen) . Habe gehört dass Kanaris sehr leicht brüten, das ist jedoch nicht gewünscht von meiner Freundin. Ist die Vergesellschaftung mit einem Weibchen problemlos möglich?

lg Nurmi :-)
mit feinen grüssen von , Mustafa, Gittasittich Molly,Liesl, Resi, Cläußchen, Sammy, Happy, Waltraud, Lola und in Erinnerung an Cherie, Sunny , Sally Kapitän, Hilda, Jason, Milky (25.08.14) Maxi (3. Juni 2014) Schätzle (04.August 2013)SusiIII
(16.05.12).,Heidi Hummel (26. Oktober 2011) WG-Chefin Susi (22. Januar 2011), Emil (2.Oktober 2009)Selma (+ 14.Juli 2008) , Fritz ( + 15.Juli 2007) , Michel1, Michel2(+ März 2006) , Susi1,Donald, Gabriel

13. Mitglied im 1. Columbo-Fan-Club
Patin von Bodo
In steter Erinnerung an Sylvia und Dr. Gabi Geduldig

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 14926
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin

Re: Wie einen weiblichen Kanarienvogel vergesellschaften?

Beitrag von Neandertaler » Mi Apr 03, 2019 23:03

Mehrere Kanarienweibchen können recht gut zusammen gehalten werden.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
DSV2495
Moderator
Moderator
Beiträge: 2170
Registriert: So Mai 08, 2005 13:24
Wohnort: Köln

Re: Wie einen weiblichen Kanarienvogel vergesellschaften?

Beitrag von DSV2495 » Do Apr 04, 2019 8:38

grundsätzlich kann man mehrere Kanarien Hennen zusammen halten.

Ich persönlich würde einen älteren Hahn dazu setzten. Ich finde es artgerechter und die Hähne singen schön. Ich habe auch ein Paar Kanarien und meine Henne versucht gar nicht ein Nest zu bauen oder Eier zu legen. Ausserdem gäbe es da auch ein paar Tips das das verhindern würde. Eier austauschen bis die Henne die Lust verliert klappt meistens.
Gruß

Edith

Benutzeravatar
Nurmi
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 7150
Registriert: Di Mär 27, 2007 9:03
Wohnort: Lohr am Main/Unterfranken

Re: Wie einen weiblichen Kanarienvogel vergesellschaften?

Beitrag von Nurmi » Fr Apr 05, 2019 20:31

Danke Euch :-) Ich werde es weiter leiten. Momentan hat sie ja die Wellis noch in Hörnähe, was ihr offensichtlich gefällt. Die Wellis besuchen sie auch auf dem Dach. Rauslassen möchte ich sie nicht wenn die Gauner Freiflug haben, kann mich noch gut an unseren Robby erinnern, den haben unsere Wellis die ich damals als Kind hatte, immer in die Füßchen gezwickt. Eines Tages ist der arme Kerl an Blutvergiftung gestorben. Beim zweiten Welli waren wir dann vorsichtiger und jetzt riskiere ich es erst gar nicht, allerdings muss sie halt jetzt bis ihre Mutti in 7 Wochen wieder kommt ohne Kanari-Gesellschaft auskommen. Montag habe ich frei, vielleicht lasse ich sie da mal raus.

lg Nurmi :-)
mit feinen grüssen von , Mustafa, Gittasittich Molly,Liesl, Resi, Cläußchen, Sammy, Happy, Waltraud, Lola und in Erinnerung an Cherie, Sunny , Sally Kapitän, Hilda, Jason, Milky (25.08.14) Maxi (3. Juni 2014) Schätzle (04.August 2013)SusiIII
(16.05.12).,Heidi Hummel (26. Oktober 2011) WG-Chefin Susi (22. Januar 2011), Emil (2.Oktober 2009)Selma (+ 14.Juli 2008) , Fritz ( + 15.Juli 2007) , Michel1, Michel2(+ März 2006) , Susi1,Donald, Gabriel

13. Mitglied im 1. Columbo-Fan-Club
Patin von Bodo
In steter Erinnerung an Sylvia und Dr. Gabi Geduldig

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2813
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam

Re: Wie einen weiblichen Kanarienvogel vergesellschaften?

Beitrag von Potswellis » Mo Apr 29, 2019 20:46

Dann wünsche ich der Dame mal eine schöne Zukunft und wünsche ihr einen netten Partner oder Partnerin.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Antworten

Zurück zu „Fragen & Antworten - Exoten, Kanarienvögel u. alle anderen Vogelarten“