Wellensittich nach Amerika

Tierschutz Forum
Alle Themen zum Bereich Tierschutz/Tierquälerei.
Antworten
Benutzeravatar
McFly
ist jetzt futterfest
ist jetzt futterfest
Beiträge: 50
Registriert: Fr Mär 18, 2005 10:51
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Wellensittich nach Amerika

Beitrag von McFly »

Hallo,
mich würde interessieren, ob man Wellensittiche mit nach Amerika nehmen dürfte, wenn man sich entschließen würde dort zu leben.
Gibt es da bestimmte Quarantänezeiten bzw. ist es prinzipiell erlaubt, Wellensittiche einzuführen?
Kann mir hier jemand helfen oder sagen, wo ich nachlesen kann?
Danke.

McFly

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15407
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal

Beitrag von Neandertaler »

Es gibt grundsätzlich die Möglichkeit, Wellensittiche von Deutschland in die USA zu bringen. Allerdings ist das nicht ganz einfach.

Da sind erst einmal von Staat zu Staat Unterschiede. Zuerst einmal braucht man von den dortigen Behörden eine Einfuhrgenehmigung. Zu den Begleitpapieren gehört von deutscher Seite aus ein amtstierärztliches Gesundheitszeugnis, in manchen Staaten muss das durch einen vereidigten Übersetzer ins Englische übersetzt werden.

Und dann ist da noch die Quarantäne, die meistens mit 6 Wochen angesetzt ist.

Das ganze kostet auch eine Menge Geld. Ich weiß, dass ein Transport von Deutschland nach Kanada (ist zwar nicht USA, aber ähnlich) mit allen Gebühren und Quarantäne um die 1500 Euro gekostet hat.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
McFly
ist jetzt futterfest
ist jetzt futterfest
Beiträge: 50
Registriert: Fr Mär 18, 2005 10:51
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von McFly »

Vielen lieben Dank für die Information.

Antworten

Zurück zu „Tierschutz-Forum & Rechtsfragen & Gesetzestexte“