Beifuß

Wildkräuter, Gräser, Beeren, Bäume.

Moderator: Brassada

Antworten
Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4350
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beifuß

Beitrag von Brassada » Mi Jun 12, 2019 6:53

Beifuß :)

Zum Nachlesen meines veröffentlichten Berichtes im WP-Magazin -Online gestellt bei der Körnerbude:
https://www.xn--krnerbude-07a.de/blog/d ... Article/12
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4350
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Beifuß

Beitrag von Brassada » Mi Jun 12, 2019 6:56

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4350
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Beifuß

Beitrag von Brassada » Mi Jun 12, 2019 7:01

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hihi...schaut mal was Butschi für einen niedlichen Popo hat.... :-D :lol:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Der Morgen danach.... .... :-D :-D :-D
Nachdem mehrere verfressene Federbällchen drüber hergefallen sind .... ;)

Bild

Bild

Bild
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Antworten

Zurück zu „Vogelfutterpflanzen aus der Natur“