Apfelstrudel (3*) - [Rezept]

Hier findest du alle Rezepte unsortiert. Sobald es für die Übersichtlichkeit erforderlich ist, werde ich weitere, nach Themen sortierte Rubriken, erstellen.
Antworten
Benutzeravatar
Franz DSV1739
Administrator
Administrator
Beiträge: 5280
Registriert: Fr Nov 01, 2002 14:05
Wohnort: Edling
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal
Kontaktdaten:

Apfelstrudel (3*) - [Rezept]

Beitrag von Franz DSV1739 »

"Apfelstrudel mit Vanillesoße...
... ein köstliches Gericht, das in jede Jahreszeit passt und einfach immer schmeckt, egal ob als Hauptgericht oder Dessert"



Apfelstrudel mit Vanillesoße
Apfelstrudel mit Vanillesoße




Ich habe den Apfelstrudel nach folgendem Rezept gemacht. Woher ich es habe, weiß ich leider nicht mehr.

Apfelstrudel Zutaten für den Teig:
250 gr Mehl
125 ml Milch (lauwarm)
1 Eidotter
2 EL Öl
1/2 EL Weißwein, oder 1 EL Essig
Salz
Butter zum Bestreichen (kein Ei!!!!)
Mehl zum Bearbeiten


Zutaten für die Füllung:
800 gr säuerliche Äpfel (z. B. Boskop oder Elstar)
50 gr Mandelblättchen
50 gr. Walnüsse
50 gr. Rosinen
100 gr Butter
60 gr Semmelbrösel
150 gr Zucker
etwas Zitronensaft (Zitronenschale in die Füllung raspeln)
40 ml Calvados
40 ml brauner Rum
1/2 TL gemahlenen Zimt
Puderzucker zum Bestreuen

1. Für den Strudelteig die Milch lauwarm erwärmen. Mehl, Ei, Öl, Weißwein, 1 Prise Salz und Milch mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. In einen mit Öl bestrichenen tiefen Teller legen, nochmals mit Öl beträufeln und zugedeckt an einem warmen Platz zwei Stunden ruhen lassen.

2. Für die Füllung die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. 50 gr Butter in einer Pfanne erhitzen. Semmelbrösel und 50 gr Zucker zugeben und bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Abkühlen lassen.

3. Die Zitrone auspressen. die Äpfel schälen, längs vierteln, entkernen und schräg in 2-3 mm dünne Scheiben schneiden. Äpfel, Zitronensaft, Zitronenabrieg, restlichen Zucker, Calvados, Rum, Rosinen, Zimt und Mandeln mischen.

4. Restliche Butter zerlassen und beiseite stellen. Den Strudelteig auf einem bemehlten Küchentuch ausrollen und mit den Handrücken hauchdünn auf ca. 60x60 cm ausziehen. Die dicken Teigränder abschneiden.
Mit der Hälfte der Butter dünn einpinseln. Auf dem unteren Teigviertel die gerösteten Semmelbrösel auf dem Strudelteig verteilen. Die Apfelfüllung darauf verteilen. Die Außenseiten über die Apfelfüllung klappen. Den Strudel mit Hilfe des Küchentuchs aufrollen und mit der Nahtstelle nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit der restlichen zerlassenen Butter bepinseln. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 190-200 Grad (Umluft 180 Grad) 20-25 Minuten backen.
Den Strudel mit Puderzucker bestreuen.



(Rezept-ID: Apfel060319)
Tags: Hauptgerichte, Desserts

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24019
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Apfelstrudel (3*) - [Rezept]

Beitrag von Andrea DSV2463 »

Franz DSV1739 hat geschrieben:
Mi Mär 06, 2019 12:39
... ein köstliches Gericht, das in jede Jahreszeit passt und einfach immer schmeckt, egal ob als Hauptgericht oder Dessert"
Dem ist nichts hinzuzufügen!! :) :lol:
Danke mal wieder für die Rezeptidee, lieber Franz!! :woot:
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Antworten

Zurück zu „Alle Rezepte“