Bounty-Kugeln (3*) - [Rezept]

Hier findest du alle Rezepte unsortiert. Sobald es für die Übersichtlichkeit erforderlich ist, werde ich weitere, nach Themen sortierte Rubriken, erstellen.
Antworten
Benutzeravatar
Franz DSV1739
Administrator
Administrator
Beiträge: 4968
Registriert: Fr Nov 01, 2002 14:05
Wohnort: Edling
Kontaktdaten:

Bounty-Kugeln (3*) - [Rezept]

Beitrag von Franz DSV1739 » Fr Mär 08, 2019 19:57

".... schmecken sehr saftig!"



Bountykugeln.JPG
Bounty-Kugeln


Diese Zutaten werden für die Bounty-Kugeln benötigt:
200 ml Milch
3 TL Hartweizengrieß
80 gr Butter
80 gr Zucker
120 gr Kokosraspel
200 gr Kuvertüre dunkel
Die Menge ergibt rund 25 Pralinen


Zubereitung:
- Die Milch mit Butter und Zucker zum Kochen bringen
- Den Grieß und die Kokosraspel einrühren und ca. 20 Minuten quellen lassen
- Masse im Kühlschrank auskühlen lassen
- kleine Kugeln formen und in Kuvertüre tauchen



Bounty-Kugeln.JPG
Bounty Kugeln



Die Bounty-Kugeln sind saftig und schmecken direkt aus dem Kühlschrank am besten.


(Rezept-ID: Bounty080319)
Tags: Weihnachtsbäckerei, Süßes

Benutzeravatar
DSV2495
Moderator
Moderator
Beiträge: 2170
Registriert: So Mai 08, 2005 13:24
Wohnort: Köln

Re: Bounty-Kugeln (3*) - [Rezept]

Beitrag von DSV2495 » Sa Mär 09, 2019 9:07

oh das liest sich ja so lecker, und ich mag alles was mit Kokos zu tun hat.
Die werde ich mal ausprobieren :-)
Gruß

Edith

Benutzeravatar
Franz DSV1739
Administrator
Administrator
Beiträge: 4968
Registriert: Fr Nov 01, 2002 14:05
Wohnort: Edling
Kontaktdaten:

Re: Bounty-Kugeln (3*) - [Rezept]

Beitrag von Franz DSV1739 » Sa Mär 09, 2019 16:11

DSV2495 hat geschrieben:
Sa Mär 09, 2019 9:07
oh das liest sich ja so lecker, und ich mag alles was mit Kokos zu tun hat.
Dann wirst du den Apfel/-Kokos-Kuchen, den ich bald mal poste, sicher lieben.
Den kann ich dir jetzt schon wärmstens empfehlen. Er ist wirklich eine kleine Sensation!

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23050
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Re: Bounty-Kugeln (3*) - [Rezept]

Beitrag von Andrea DSV2463 » So Mär 10, 2019 19:21

:) Die Kugeln sehen ja schon zum Anbeißen aus
und scheinen auch schnell und einfach gemacht zu sein!!

Das werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren!
Wie lange halten sie sich im Kühlschrank?
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Franz DSV1739
Administrator
Administrator
Beiträge: 4968
Registriert: Fr Nov 01, 2002 14:05
Wohnort: Edling
Kontaktdaten:

Re: Bounty-Kugeln (3*) - [Rezept]

Beitrag von Franz DSV1739 » So Mär 10, 2019 21:59

Andrea DSV2463 hat geschrieben:
So Mär 10, 2019 19:21
Wie lange halten sie sich im Kühlschrank?
Genau kann ich es nicht sagen, aber ziemlich lange. Durch den Schokoladenmantel sind sie ja schon länger haltbar und wenn man sie im Kühlschrank aufbewahrt, sowieso. Auch wenn man keine große Naschkatze ist, sind die ziemlich schnell weg!

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23050
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Re: Bounty-Kugeln (3*) - [Rezept]

Beitrag von Andrea DSV2463 » Di Mär 12, 2019 19:43

Ja, ich vermute auch, dass sie bei uns nicht schlecht werden :lol: :lol: :oops: ;)
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Achle
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 241
Registriert: Do Jan 01, 1970 1:00
Wohnort: Oldenburg

Re: Bounty-Kugeln (3*) - [Rezept]

Beitrag von Achle » Do Mär 14, 2019 12:57

Hallo Franz,

da meine Jüngste heute nicht in die Schule musste, versucht sie sich an den Bounty-Kugeln.

Irgendwie ist die Masse jedoch leider sehr weich, obwohl sie die genauen Mengen von Dir übernommen hat. Hast Du einen Tipp?

Danke schon mal im Voraus!
Der Himmel dürfte aus klimatischer Sicht angenehmer sein als die Hölle. Allerdings vermute ich, dass die Hölle in gesellschaftlicher Hinsicht weit interessanter ist.
Molière(1622 - 1673), eigentlich Jean-Baptiste Poquelin, französischer Komödiendichter und Schauspieler

Benutzeravatar
Franz DSV1739
Administrator
Administrator
Beiträge: 4968
Registriert: Fr Nov 01, 2002 14:05
Wohnort: Edling
Kontaktdaten:

Re: Bounty-Kugeln (3*) - [Rezept]

Beitrag von Franz DSV1739 » Do Mär 14, 2019 15:45

Achle hat geschrieben:
Do Mär 14, 2019 12:57

Irgendwie ist die Masse jedoch leider sehr weich, obwohl sie die genauen Mengen von Dir übernommen hat. Hast Du einen Tipp?
Hattest du die Masse im Kühlschrank?
Da wird sie fest.

Wenn sie nicht fest genug ist, würde ich einfach noch etwas Hartweizengrieß oder Kokosraspel untermischen.
Aber vorsichtig, damit die Masse nicht zu fest wird. Die Kugeln sollen ja schön saftig sein.

Grüße
Franz

Achle
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 241
Registriert: Do Jan 01, 1970 1:00
Wohnort: Oldenburg

Re: Bounty-Kugeln (3*) - [Rezept]

Beitrag von Achle » Fr Mär 15, 2019 6:07

Huhu,
ja, die Masse war im Kühlschrank.

Kokosraspeln wurden danach auch noch dazu gegeben. Aber wer weiß, was die Ursache für das Nicht gelingen war.

Werden es einfach nochmal probieren.

Danke für Deine Antwort.
Der Himmel dürfte aus klimatischer Sicht angenehmer sein als die Hölle. Allerdings vermute ich, dass die Hölle in gesellschaftlicher Hinsicht weit interessanter ist.
Molière(1622 - 1673), eigentlich Jean-Baptiste Poquelin, französischer Komödiendichter und Schauspieler

Achle
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 241
Registriert: Do Jan 01, 1970 1:00
Wohnort: Oldenburg

Re: Bounty-Kugeln (3*) - [Rezept]

Beitrag von Achle » Mo Mär 18, 2019 7:24

Wir haben am Samstag nochmal die Bounty-Kugeln gemacht und was soll ich sagen!?
Sie sind super geworden. :thumb:

Einfach lecker :engel:
Nebenbei, unser Hund steht auf Kokosraspeln solang keine Schokolade drum ist. :lol:

Danke für das Rezept Franz! :woot:
Der Himmel dürfte aus klimatischer Sicht angenehmer sein als die Hölle. Allerdings vermute ich, dass die Hölle in gesellschaftlicher Hinsicht weit interessanter ist.
Molière(1622 - 1673), eigentlich Jean-Baptiste Poquelin, französischer Komödiendichter und Schauspieler

Benutzeravatar
Franz DSV1739
Administrator
Administrator
Beiträge: 4968
Registriert: Fr Nov 01, 2002 14:05
Wohnort: Edling
Kontaktdaten:

Re: Bounty-Kugeln (3*) - [Rezept]

Beitrag von Franz DSV1739 » Mo Mär 18, 2019 9:00

Super, dass es im 2. Anlauf geklappt hat!
Ich finde sie auch so lecker, weil sie viel saftiger sind als die gekauften.

LG

Antworten

Zurück zu „Alle Rezepte“