Anschaffung von Wellis

Hier werden alle Fragen zur H a l t u n g speziell von Wellensittichen aber auch von allen anderen Sitticharten und Großsittichen diskutiert.

Moderatoren: Kero, weserbutscher

Antworten
Sashman82
frisch geschlüpft
frisch geschlüpft
Beiträge: 1
Registriert: Mo Mai 03, 2021 13:06
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Anschaffung von Wellis

Beitrag von Sashman82 »

Guten Tag, liebe Wellensittichfreunde.

Ich stelle mich mal kurz vor, bevor ich mit meinem Anliegen beginne. Ich heiße Sascha, bin 39 Jahre alt und Einzelhandelskaufmann im Lebensmittelbereich.

Als Kind hatte ich nacheinander zwei Wellensittiche, deren Tod mich aber damals so getroffen hat, dass ich viele, viele Jahre keine Vögelchen mehr haben wollte. Aber so langsam keimt bei mir auch der Gedanke auf, dass es doch recht schön wäre, ein wenig Leben in der Bude zu haben.

Anders als zu Kindertagen ist mir aber bewusst, dass man da doch eine ganze Menge bedenken muss und deshalb wollte ich hier mal um Ratschläge und Tipps bitten.

Ein Problem ist, dass meine Wohnung schlecht geschnitten und sehr klein ist. Vögel müsste ich daher in der recht großen Küche halten. Ich habe dort aber eine große Arbeitsplatte, wo eigentlich schon ein großer Käfig drauf passen würde. Aber: Im Laufe der Jahre hab ich gelernt, dass Einzelhaltung quasi Tierquälerei ist. Das ist doch richtig, oder? Man sollte mindestens zwei haben? Und welche Mischung ist da am Sinnvollsten? Zwei Männchen? Zwei Weibchen? Welches Geschlecht ist zutraulicher?

Mir ist auch klar, dass so Haltung mehr bedeutet, als einen Käfig, Sand und Vogelfutter zu haben. Natürlich müssten die Vögelchen auch ab und an mal raus, zum fliegen. Und bestimmt habe ich tausend Dinge nicht einmal beabsichtigt. Aber wenn ich mir wieder Wellensittiche anschaffe, möchte ich natürlich auch, dass die sich so wohl wie möglich fühlen.

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4208
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschaffung von Wellis

Beitrag von Gitta »

Hallo Sascha,

herzlich willkommen hier im Forum! Schön, dass Du uns gefunden hast und dass Du Dir Gedanken zur Haltung von Wellensittichen machst bevor Du Dir welche anschaffst!

Ich muss Dir leider sagen, dass eine Küche nicht der richtige Ort für Wellensittiche ist :sad: Für freifliegende Wellis sind viele schlimme Unfälle denkbar. Außerdem sind die Kochschwaden und Gerüche nicht gut für sie. Die Ausdünstungen von überhitzten teflonbeschichteten Pfannen und Töpfen sind sogar tödlich für die Vögel!!!!!

Also denk bitte nochmal in RUHE darüber nach, ob Du nicht doch einen besseren Ort in der Wohnung hast. Ein Käfig muss ja auch nicht zwingend auf einem Schrank oder Tisch stehen. Es gibt sie ja auch auf fahrbaren Untergestellen. Er sollte an einem hellen luftigen Ort stehen.
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!
Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24526
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 543 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: Anschaffung von Wellis

Beitrag von Andrea DSV2463 »

Hallo Sascha

auch von mir ein herzliches Willkommen!! :-D

Ich gebe Gitta recht, dass die Küche als Standort für die Vögel eher ungeeignet ist.
Vielleicht findest Du ja noch ein anderes Plätzchen

Was die Zusammensetzung betrifft, finde ich ein Paar immer am artgerechtesten,
aber auch zwei Hähne verstehen sich meist sehr gut.

Ob ein Wellensittich zutraulich wird, hängt weniger vom Geschlecht, als von der
Persönlichkeit des Vogels ab. Manche Vögel sind von Natur aus eher
ängstlich und schreckhaft , andere gelassener und zutraulicher.
In jedem Fall kommt es auch auf die Geduld des Halters an.
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild
Antworten

Zurück zu „Haltung von Wellensittichen, Sittichen, Großsittichen“