Daisy ist krank

Die Tipps im Forum können in vielen Fällen den Gang zum Tierarzt nicht ersparen! Dennoch bitte ich hier um regen Erfahrungsaustausch!
Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2233
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam

Re: Daisy ist krank

Beitrag von Potswellis » Di Jul 10, 2018 1:15

Guten morgen,

nun möchte ich euch endlich berichten.
Also Donnerstag war Daisy wieder beim TA. Es ging ihr wieder schlechter. Magas gefunden und Behandlung begonnen. Sie ist auch wieder sediert worden. Das heißt sie bekam Flüssigkeit und Vitamine. Das tut mir immer sehr leid. Danach geht es ihr aber besser. Donnertsag hat Daisy auch nicht mehr gefressen. Erst am Freitag wieder. Das Ampho hat also gleich angschlagen. Und sie hat den ganzen Tag versucht aus dem Käfig auszubrechen und die Inneneinrichtung fast vernichtet. Also hat die TÄ entschieden, dass Daisy zu Hause besser aufgehoben ist.
Hier war sie dann erst mal wieder platt.
Das ganze zwischen Besuch von Amelies Freundin und Essen kochen. Ich war dann auch platt. Samstag um 4 Uhr war dann meine Nacht vorbei. Amelie auch Magen Darm und den ganzen Tag nur gebrochen. Beide wollten nicht essen und fressen.
Daisy muss jetzt 4 Wochen Ampho bekommen und bis Donnerstag noch Baytril. Das heißt zwei Gaben morgens und abends in Abstand von einer halben Stunde.
Daisy wollte auch hier aus dem Käfig ausbrechen und war nur am ackern. Also hab ich umgebaut und ihr den großen zweitkäfig zurechtgemacht. Damit hatte sie sich dann beruhigt. Aber kaum gefressen. 41g hatte sie noch. Sie bleibt auch noch separiert bis es ihr besser geht. Dann darf sie vielleicht stundenweise zu den anderen.
Sonntag hab ich ihr dann Hirse aus der Hand gegeben. Und siehe da, die Maus möchte gefüttert werden. Also Amelie und Daisy schön gefüttert.
Alle beide hier im Wohnzimmer zum aufpäppeln.
Dann hat sie auch ihr Futter, das Knaulgras und Fonio Paddy entdeckt. Hirse hat sie helle und rote. Sie mag gerade mehr die helle.
In der Könerbude hab ich das Magafutter schon bestellt. Sie muss unbedingt jetzt zunehmen.
Die TÄ sagt bei ihrer größe müsste sie um die 50g wiegen. Es geht nicht nur nach Hansi und Standard. Hab ich jetzt auch zum nachlesen gefunden.
Und ich sehe ja dass sie zu dünn ist.
Sonntag Nachmittag war sie schon gut munter. Heute auch wieder. Ich hoffe es geht jetzt Bargauf.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8109
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Kontaktdaten:

Re: Daisy ist krank

Beitrag von Anne DSV2252 » Di Jul 10, 2018 11:34

Ute ich drücke die Daumen für Daisy!!
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2233
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam

Re: Daisy ist krank

Beitrag von Potswellis » Di Jul 10, 2018 17:03

Danke Marianne
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 22256
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Re: Daisy ist krank

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mi Jul 11, 2018 18:21

Ach herje, dann hattest/ hast Du ja ein kleines Krankenlager bei Euch!
Ich drücke auch die Daumen für Daisy und wünsche Deiner Tochter natürlich auch
gute Besserung :woot: Magen-Darm-Infekte sind ja echt fies :(
... aber bei Deiner guten Fürsorge und Betreuung sind beide bald sicher wieder
auf dem Wege der Besserung!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2233
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam

Re: Daisy ist krank

Beitrag von Potswellis » Fr Jul 13, 2018 13:18

Ich Danke euch.
Amelie ist wieder ganz hergestellt.
Daisy geht es zunehmend besser.
Sie bekommt jetzt nur noch Ampho zwei mal täglich. Aber das reicht auch schon.
Es ist jetzt nicht mehr so einfach sie in die Finger zubekommen. Sie ist noch nicht die alte, aber schon sehr fit. Das ganze noch drei Wochen. Sie kann mich jetzt schon nicht mehr leiden.
Heute ist sie wieder beim TA. Ich gönne mir in der Zwischenzeit einen Friseurbesuch.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 22256
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Re: Daisy ist krank

Beitrag von Andrea DSV2463 » Sa Jul 14, 2018 14:32

Prima, dass Amelie wieder fit und Daisy auf dem Wege der Besserung ist!!! :)
Na und die Entspannung beim Friseur hast Du Dir dann auch redliche verdient, liebe Ute :)
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2233
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam

Re: Daisy ist krank

Beitrag von Potswellis » Mo Jul 16, 2018 11:40

Danke Andrea.

Daisy geht es prima. Freitag hat sie vor Freude Purzelbäume geschlagen als wir vom TA nach Hause kamen. Keine Spur von platt sein.
Und es ist jeden Tag ein Schauspiel wenn sie zu den Anderen kann.

https://youtu.be/HyaEcBJGn2o
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 22256
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Re: Daisy ist krank

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mi Jul 18, 2018 9:25

:) Das liest sich ja gut und auf dem Filmchen macht sie auch einen sehr munteren Eindruck!
Super, ich freue mich für Euch! :)
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2233
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam

Re: Daisy ist krank

Beitrag von Potswellis » Mi Jul 18, 2018 14:45

Ja jetzt kann ich auch langsam sagen, dass ich denke dass sie es erstmal geschafft hat. Sie schläft jetzt auch nicht mehr so viel und hat längere muntere Phasen. Ihre Bluwerte sind auch gut. Zweieinhalb Wochen noch Medis.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 22256
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Re: Daisy ist krank

Beitrag von Andrea DSV2463 » Sa Jul 21, 2018 18:45

Das liest sich ja recht gut!!!
Vorsichtshalber bleiben die Daumen noch etwas gedrückt!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Apoplexy
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 6491
Registriert: Sa Aug 25, 2007 22:11
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Daisy ist krank

Beitrag von Apoplexy » Di Jul 24, 2018 14:14

Wow, das war aber wirklich eine Achterbahnfahrt, so wie das das grad lese.
Ich freue mich für euch... so ein tapferes Mädel.Toll!
Viele Grüße, Bild
APOplexy

Bild
Bild BildCookie * 25.6.2003 † 16.10.2011Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2233
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam

Re: Daisy ist krank

Beitrag von Potswellis » Fr Aug 03, 2018 12:02

Dankeschön,

Daisy hat heute ihre letzte Medigabe.
Dann kann sie endlich dauerhaft bei den anderen bleiben und ich bin dann auch erstmal erlöst.
Dann heißt es abwarten wie es sich weiterentwickelt.
Auf jeden Fall ist sie nach wie vor die Chefin.
Das mussten auch die Jugendlichen mittlerweile einsehen. :lol:
Sie hat wieder schön zugenommen und wiegt jetzt 45g. Das tiefste war ja 38g.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3906
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau

Re: Daisy ist krank

Beitrag von Brassada » Fr Aug 03, 2018 18:18

Schön,dass es Daisy wieder besser geht-und sie das schlimmste nun überwunden hat. :) :wave:
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild BildBild Bild Bild Bild Bild Bild

Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Antworten

Zurück zu „Mein Wellensittich ist krank - Wer weiß Rat?“