Alles Mauve oder was? ;)

Hier könnt ihr den Farbschlag oder das Geschlecht eures Sittichs bestimmen lassen.
Antworten
parblue
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 472
Registriert: Sa Mär 26, 2005 19:13
Wohnort: östlicher Berliner Speckgürtel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Alles Mauve oder was? ;)

Beitrag von parblue »

Bei einer Testverpaarung sind nun Jungtiere gefallen, die mir Kopfzerbrechen bereiten.

Geplant war bei der Verpaarung Erfahrungen mit Anthrazit-dunkelblauen zu sammeln, also Dunkelblauen, welche zusätzlich noch den Anthrazitfaktor tragen. Nicht gemeint sind Anthrazit dunkelblaue, also Hellblaue mit einem Anthrazitfaktor.

Die Verpaarung besteht aus 1.0 Opalin-AGG(1f)-mauve und 0.1 Opalin-anthrazit-violett-hellbau.

Genetisch hätten nun lediglich dunkelblau mit/ohne Violettfaktor und/oder Anthrazitfaktor fallen müssen.

Nun sind etliche "Mauvefarbene" gefallen, was eigentlich so nicht möglich ist.

Zwei Möglichkeiten bestehen jetzt.
1. Ich habe mich beim Vater der Henne geirrt und er war dunkelblau und nich violett-hellblau.
2. Die "Mauvefarbenen" sind Anthrazit-dunkelblaue.

Erschwerend kommt hinzu, dass zum einen das AGG schon erheblich die Gefiederfarbe "einfärbt" und zum anderen eine Bestimmung des Anthrazitfaktors über das Dunengefieder der Nestlinge nicht möglich ist, da alle eben Opalin sind.

@Neandertaler: Hast du schonmal Dunkelblaue mit einem zusätzlichen Anthrazitfaktor gesehen?

Bilder werden nachgereicht.

parblue
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 472
Registriert: Sa Mär 26, 2005 19:13
Wohnort: östlicher Berliner Speckgürtel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Alles Mauve oder was? ;)

Beitrag von parblue »

So, nun die versprochenen Bilder.

Die Jungen 1 bis 4 stammen aus der ersten Brut.
Wobei mir Nr. 2 eben Kopfzerbrechen bereitet und ziemlich nach mauve aussieht.

Die Jungen 5 bis 12 stammen aus der zweiten Brut, wobei 4 Junge von einem anderen Paar ohne eigene Junge großgezogen wurde.
Bis auf Nr. 6 würde ich alle als mauve durchgehen lassen.
Dateianhänge
01n.jpg
01n.jpg (47.62 KiB) 44 mal betrachtet
02n.jpg
02n.jpg (45.44 KiB) 44 mal betrachtet
03n.jpg
03n.jpg (46.49 KiB) 44 mal betrachtet
04n.jpg
04n.jpg (47.56 KiB) 44 mal betrachtet
05n.jpg
05n.jpg (46.2 KiB) 44 mal betrachtet
06n.jpg
06n.jpg (46.41 KiB) 44 mal betrachtet
07n.jpg
07n.jpg (47.3 KiB) 44 mal betrachtet
08n.jpg
08n.jpg (45.33 KiB) 44 mal betrachtet
09n.jpg
09n.jpg (47.31 KiB) 44 mal betrachtet
10n.jpg
10n.jpg (44.12 KiB) 44 mal betrachtet
11n.jpg
11n.jpg (46.96 KiB) 44 mal betrachtet
12n.jpg
12n.jpg (49.98 KiB) 44 mal betrachtet

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15378
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Re: Alles Mauve oder was? ;)

Beitrag von Neandertaler »

Ich meine, der zweite sieht aus wie ein dunkelblau-SF anthrazit (1 Dunkelfaktor und 1 Anthrazitfaktor). Ds schließe ich aus de Farbe der Wangenflecken. Durch den einen Anthrazitfaktor verschiebt sich hier die Farbe, dass man fast an grau glauben könnte.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

parblue
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 472
Registriert: Sa Mär 26, 2005 19:13
Wohnort: östlicher Berliner Speckgürtel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Alles Mauve oder was? ;)

Beitrag von parblue »

Neandertaler hat geschrieben:
Di Aug 11, 2020 22:56
Durch den einen Anthrazitfaktor verschiebt sich hier die Farbe, dass man fast an grau glauben könnte.
Das beruhigt mich doch etwas.
Nr. 4 und 11 stehen nämlich auf der "Behaltenliste" da es sich um "Minimalkontis" >:) handelt.
Ja die beiden haben tatsächlich einen Nackenfleck und jeweils eine! weiße Schwungfeder.
Werde Sie zur Sicherheit nächstes Jahr "klärend" verpaaren.
Beide bekommen einen hellblauen Hahn als Partner. Möglichweise auch anthrazit(1f)-hellblau.

Antworten

Zurück zu „Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche“