Leider nichts Gutes

Hier können sich die User (mit Bild!) vorstellen und über alle Themen quatschen die nicht in die Rubriken Haltung oder Zucht passen oder gar nix mit dem lieben Federvieh zu tun haben.

Moderatoren: Kero, DSV2495

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2253
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer

Leider nichts Gutes

Beitrag von Elisabeth » Fr Jun 07, 2019 12:37

war eben beim Lungenfacharzt. er war entsetzt über die Verschlechterung. hab Einweisung für die Lungenklinik. Geht aber erst August. Vorher soll ich aber zum HNO zur Kehlkopfspiegelung. Die Luftnot ist grausam!!!!
Ist nur gut, dass untersucht ist, dass meine Vögel daran tooooootal unschuldig sind!!! Also nix mit " Vögel haben schuld, müssen weg!" So ist das ja meistens und hinterher stellt sich raus, das was anderes Schuld ist. Meine Vögel, wo ich jetzt sooooviel Freude mit habe!!!!
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Benutzeravatar
DSV 107 -Wilfried-
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 1829
Registriert: So Nov 13, 2005 10:33
Wohnort: 31691 Seggebruch
Kontaktdaten:

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von DSV 107 -Wilfried- » Fr Jun 07, 2019 15:15

Das liest sich nicht besonders gut, aber kopf hoch und
alles Gute weiterhin !!
Gruß Wilfried

Benutzeravatar
Franz DSV1739
Administrator
Administrator
Beiträge: 5098
Registriert: Fr Nov 01, 2002 14:05
Wohnort: Edling
Kontaktdaten:

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Franz DSV1739 » Fr Jun 07, 2019 15:26

Das tut mir wirklich leid für dich, Elisabeth.
Wünsche dir Gute Besserung, soweit das möglich ist.

Grüße
Franz

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2253
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Elisabeth » Fr Jun 07, 2019 15:37

Ich danke Dir Wilfried!!! Luftnot ist nicht grade etwas sehr schönes, was man sich mal eben so aussucht. Ich bin nur so froh und dankbar, dass ich zu einer zeit, als es mir noch wesentlich besser ging zum Lungenfacharzt gegangen bin zum Allergietest wegen der Vögel. Das war nach der schweren Bronchitis Januar 14. da hat er dann auf meinen Wunsch hin alles andere Viehzeug, einschließlich Großvieh mit getestet. Und weil er so schön dabei war auch gleich Pollen. alles im grünen Bereich. hab ich noch gesagt: " Nu ja, denn kann ich ja noch Zoodirektor werden." Wenn ich das damals nicht gemacht hätte, dann hätte es jetzt sofort geheißen: "Die bösen bösen Vögel müssen weg." Und nun kann ich meine Schätze beruhigt behalten! :) :lol: :badgrin:
Franz, Dir danke ich auch!
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2253
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Elisabeth » Fr Jun 07, 2019 15:45

Er hat auf seine Einweisung sowas draufgeschrieben, dass ich therapieressistent wäre. Scheint auch so zu sein, denn ich von mir aus tue, was ich kann und nehme brav die Medis und Sprays und Inhalationen mit Pariboy. Ich schiebe das NUR auf Hemer, das ASTHMALOCH! In Iserlohn war ich immer im Wald!. Gibt's hier nicht. Jedenfalls für mich nicht erreichbar.
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8469
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Kontaktdaten:

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Anne DSV2252 » Fr Jun 07, 2019 16:48

Karla das tut mir leid mit deiner Luftnot.

So weit es geht wünsche ich dir gute Besserung
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23263
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mo Jun 10, 2019 18:15

Liebe Karla,

es tut mir total leid, dass sich Dein Gesundheitszustand bzgl. Deiner Lungen so
verschlechtert hat!!! :cry: :cry:

Luftnot ist richtig schlimm.
Ich habe das als Kind mal bei meinem Papa erlebt.
Inzwischen haben sich seine Lungen wieder sehr gut erholt und ich
wünsche Dir von Herzen, dass die Mediziner für Dich auch noch Lösungen finden,
Deinen Zustand wieder zu verbessern

Bild
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2253
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Elisabeth » Di Jun 11, 2019 15:21

Bei mir steht in der Einweisung sowas wie Therapie resistent. Hört sich ja nicht so hoffnungsvoll an und es stimmt wohl auch, denn ich tue, was ich kann, aber es hilft nicht viel, eigentlich gar nichts.
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23263
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Andrea DSV2463 » Di Jun 11, 2019 18:21

Das hört sich ja nicht so gut an, aber ich würde die Hoffnung trotzdem nicht aufgeben.
Gerade die Medizin macht ja durch neue Forschungen immer wieder Fortschritte und es
ergeben sich Möglichkeiten, die es vor einigen Jahren noch gar nicht gab.
Einfach am Ball bleiben, liebe Karla und insbesondere wenn Du in der Klinik bist, immer wieder nachfragen,
ob es nicht doch noch andere Behandlungsmöglichkeiten oder Tips gibt, die Du noch nicht probiert hast.

Kopf hoch und gute Besserung! :)
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2253
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Elisabeth » Di Jun 11, 2019 18:36

danke Andrea, vielen dank! weißt du, die Luftnot ist nicht so schön. Und nun hatte ich gehofft, es ginge besser, wenn das stickige Wetter vorbei ist. Nix da. Hier ist es jetzt richtig kühl, für mich fast kalt, man kann Fenster nicht mehr offen haben, aber besser ist nix. Man kann nur fast unbeweglich hier sitzen, denn alles, aber auch alles strengt an und ich keuche. Aber dafür machen Mathe aufgaben Spaß und man kriegt davon keine Luftnot. Hurra!!!!!
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2882
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Potswellis » Di Jun 18, 2019 19:35

Karla das tut mir ja sehr leid. Ich hoffe trotzdem dass man bei dir noch etwas verbessern kann.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2253
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Elisabeth » Di Jun 18, 2019 19:56

Es dauert ja noch bis August, bis dass ich endlich den Aufnahmetermin habe. In der Zeit bin ich sicher noch etliche male so im Krankenhaus, wenn es nur nicht in Hemer, die Para ist. die ist scheußlich, wie ihr ruf. enge 4 Bett Zimmer, lautes fernsehen. Pflege gleich 0. essen? was ist das? Das musst Du in der Para echt fragen. aber da liegen keine Türken. warum? Weil es zum Frühstück schon Schweinewurst gibt, steht groß drauf. Das ist Standardfrühstück. Nix mit Marmelade oder so, nur die dicke ganz fette Schweinewurst. Mir ist schlecht geworden, als ich das sah und roch. Wenn die Luftnot so schlimm ist, dass ich nen Rettungswagen brauche, dann komme ich dahin. aber ich habe meine Tasche fertig sehen und jetzt im Sommer ist das anziehen leicht, da kann ich dann meist nach Iserlohn mit Taxi fahren. Aber hier in Hemer nachts ein Taxi zu kriegen, ist ne Katastrophe. Warum? Lacht ganz laut! Weil die taxizentrale von Iserlohn in Leipzig ist. Ich hab mich immer gewundert, warum die sich sooo stoffelig anstellen und 1000x dasselbe fragen und nix kapieren. Alltags brauche ich die Zentrale nicht, da habe ich mein Rollstuhl Taxi. Aber die sind Wochenende und Feiertags auch nie da. Und es darf keinen Notfall geben, man muss immer tags vorher anmelden. #wie soll des gehen???? Verirrt Euch niiiieeee nach Hemer, sag ich euch!!!!
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23263
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mi Jun 19, 2019 12:14

Schweinewurst zum Frühstück geht für mich auch nicht, aber die Geschmäcker sind halt verschieden! ;)
Ich würde es einfach weglassen und Brötchen mit Butter essen, wenn es keine Marmelade gibt.
Weglassen geht ja meist leichter als Sonderwünsche

Ich drücke Dir die Daumen, dass Du erstmal nicht mehr ins Krnakenhaus musst,
liebe Karla
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2253
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Elisabeth » Do Jun 20, 2019 18:33

Ne, Andrea, das geht üüüüberhaupt nicht. der Gestank ist so widerlich, dass ich anfange zu würgen und alles, was auf dem Tablett dabei liegt, Butter, Brötchen usw. stinkt ja auch danach. Aber wer sowas isst, merkt das natürlich nicht.
Und was Vegetarier sein angeht, da lasse ich mich gerne beschimpfen, belächeln oder was sonst noch. Ich weiß. was ich tue und was ich verantworten kann und was nicht. Mich stört nur der Gestank, wenn ich damit konfrontiert werde. Im Supermarkt bin ich zum Glück nur noch ganz selten, weil Jutta für mich einkauft. aber wenn ich mal muss, dann düse ich mit 100 Sachen an dem stand vorbei, wenn ich ihn nicht umgehen kann.
Ich fürchte mich schon vor der Lungenklinik, denn es sind sehr kleine Dreibettzimmer und die Leute essen nun mal alle das scheußlich stinkende Gift. Aber es ist noch nie jemand dran gestorben. In der Lungenklinik stirbt man nur an Lungenkrebs. aber ich fürchte mich jetzt doch ziemlich, weil sich die Luftnot trotz Atrovent und allem pipapo nicht verbessert. am Wetter kann es jetzt nicht mehr liegen. an den Vögeln zum Glück ja auch nicht. das habe ich ja sofort beim Pneumologen testen lassen. Die Lungenklinik weiß auch, dass ich die Pieper habe. die Luftnot habe ich im Moment ja überall, nicht nur zu hause. Mein Hausarzt ist zum Glück ein sehr sehr guter, er kontrolliert das bei mir ständig und ist gar nicht begeistert davon.
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2253
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Elisabeth » Di Jun 25, 2019 15:15

war heute beim Arzt. Sieht böse aus. Habe Wasser in der Lunge. Musste sofort zum röntgen. Krieg jetzt Wasser Tabletten und hoch dosiert Cortison. Lange bin ich nicht mehr auf der erde. wenn es noch in diesem sommer ist , wein, heul, dann geht Sammy zu Ernst, aber für den kleinen Schnucki ist das nichts, der geht da hopse. Wer nimmt den? Ricki ist ja sowieso schon Utes Ricki. aber Ricki versteht sich mit Schnucki und umgekehrt. aber Schnucki ist ein Dummerli, er hat 0,00 Intelligenz. Die andern sind sehr helle im Köppken. aber Schnucki ist soooo süß und einfach goldig und bildhübsch. Er hat sein Vorlieben. Bei Ute wäre er goldrichtig, aber ob sie es tut, weiß ich nicht. die voli kriegt sie auf jeden Fall dazu, denn ich kann sie nicht mit runter nehmen. Es ist ne gute Montana. Und Jutta mag kei Vögel und hat von Voli kei Ahnung, die käme zum Türken zum schrott. der heutige Tag ist wirklich ein Sch… Tag, aber echt. Und jetzt habe ich meine röntgen Aufnahme hier liegen und erfahre erst Freitag was los. ist. Wenn jemand etwas haben möchte von mir, der kann sich ungeniert melden. Meine behindertengerechte Einbauküche war sehr teuer, wäre schade mit Spermüll. wer sowas brauchen kann, müßte ich im Testament vermerken. Meine schönen Aquarelle und die tollen Ölgemälde von meinem verstorbenen Onkel. Ich habe 2 Steiff Teddys, bloß dem einen fehlt der Knopp im Ohr. hat Cora damals rausgepuddelt. Wer Kinde rund enkel hat und Teddys braucht, ,ich hab sie zu hunderten. Habe auch 3 Sammlerstücke aus England. Ich trauere schon, aber trotzdem tage ich pinki, lila Türkis, knallbunt.
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Benutzeravatar
Franz DSV1739
Administrator
Administrator
Beiträge: 5098
Registriert: Fr Nov 01, 2002 14:05
Wohnort: Edling
Kontaktdaten:

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Franz DSV1739 » Di Jun 25, 2019 19:51

Hallo Elisabeth,

das tut mir wirklich sehr leid, dass es dir so schlecht geht.
Ich weiß auch gar nicht, was ich dir sagen könnte, um dir Mut zu machen.
Ich drücke dir ganz einfach die Daumen, dass es dir bald wieder besser geht.

LG, Franz

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2253
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Elisabeth » Di Jun 25, 2019 19:59

vielen Dank lieber franz. Ich werde jetzt erstmal die Wasser Tabletten nehmen und das viele Cortison, vielleicht hilfts ja etwas. Und vor allem, wenn die irre Hitze vorbei ist, wird's wohl auch schon besser. Ich wollte mir ja gerne die Freude mit häkeln machen, aber e3s scheitert an meiner Dämlichkeit, was Computer angeht. die Anleitung hab ich ja jetzt von dem rosa Bären, zwar nicht meine Traumbären, aber der rosa auf jeden fall. Nur die Wolle zu kriegen, das kann ich nicht und für Ute geht das mal eben so leicht. Irgendwo scheiterts immer.
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23263
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mi Jun 26, 2019 14:08

Ich schließe mich Franz guten Wünschen an und hoffe, dass es Dir bald wieder besser geht, liebe Karla! :woot:
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2253
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Elisabeth » Mi Jun 26, 2019 18:06

danke!!!! Ich krieg jetzt jede Menge Cortison und Wassertabletten. aber die Hitze tut das Ihrige, um mich kaputt zu kriegen. Ich habe gute Bücher. In einem habe ich die Nacht den Satz gelesen, da bin ich Extra für aufgestanden um das aufzuschreiben: "Wer weise ist, jammert nicht über die Dinge, die er nicht hat, sondern erfreut sich der Dinge, die er hat." Und dieser Satz stammt von einer querschnittsgelähmten Blinden. also nicht von jemand aus der schönen heilen Welt.
dann war heute morgen der Märkische Kreis und mein gesetzlich Betreuerin da, sie wollen mir noch mehr Betreuungsstunden bewilligen. hurra!!!! Ich warte verzweifelt darauf, dass die Hitze weggeht, die macht mich kaputt. Ich kann üblich sehr gut Hitze ab, aber seit meinem Asthma nimmer. Ich bin nur noch immer in der wetter app, als ob die was veränderte. ich sitze hier bei total geschlossenen Rolläden, weil die sonne reinknallt. Südwest. aber mein Schlafzimmer ist kühler und die Küche auch, die liegt Nord. aber trotzdem ist jeder begeistert wie schön kühl es bei mir drinnen ist. Nur meinem Asthma ist es noch viel zu heiß
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2253
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer

Re: Leider nichts Gutes

Beitrag von Elisabeth » Fr Jun 28, 2019 21:12

war heute mit der Röntgenaufnahme beim Hausarzt. Doch kein Wasser in der Lunge, nur eine leichte Stauung. soll jetzt über den Sommer doch die wassertabletten weiter nehmen. Cortison wird mächtig reduziert jetzt. Hoffentlich geht das gut.
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Antworten

Zurück zu „News & Plauderecke“