Die Suche ergab 35 Treffer

von karheiwer
Mo Jan 15, 2007 20:27
Forum: Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche
Thema: Vererbung TCB
Antworten: 11
Zugriffe: 1484

Hallo "parblue", ein "Crossing-over" kann nur dann stattfinden, wenn die Eigenschaften dafür bei einem 1,0 WS vorhanden sind. Das "Crossing-over" findet in beiden Geschlechtern der Nachzucht statt. Die durch "Crossing-over" entstandene Zeichnung/Farbe (hier z.B. zimtopalin) ist fest zusammengefügt. ...
von karheiwer
Mo Jan 15, 2007 20:06
Forum: Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche
Thema: Wie werden die Kleinen aussehen?
Antworten: 50
Zugriffe: 3765

Hallo "Farinja", achte mal auf die Augenfarbe der geschlüpften Jungtiere. Das ältere hat "blaue" Augen und das jüngere hat "rötliche" Augen. Vermutlich ist der Hahn evtl. auch noch spalt in Zimt oder Ino, denn junge Zimter/Inos haben in den ersten Lebenstagen "rote Augen". Weiterhin viel Glück mit d...
von karheiwer
Mo Jan 15, 2007 19:42
Forum: Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche
Thema: Vererbung TCB
Antworten: 11
Zugriffe: 1484

Hallo "Komet",
Zusatz: mit dem roten Bereich hat der letzte Satz meines Berichtes zu tun. Crossing Over bedeutet auch eine Spaltung der Faktoren (97% : 3%) in Zimt und Opalin.
Gruß
karaheiwer
von karheiwer
Mo Jan 15, 2007 12:29
Forum: Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche
Thema: Vererbung TCB
Antworten: 11
Zugriffe: 1484

Hallo "Komet", habe krampfhaft versucht ein Vererbungsbeispiel zu der Verpaarung in vernünftiger Form zu erstellen. Leider ist diese recht unübersichtlich geworden. Ich habe aber noch das Konzept (incl. Taps und Pfeile) in Word - kann es Dir gerne mailen. Elterntiere: Hellblau/op + tc X Ziop Grau 2F...
von karheiwer
Mo Jan 15, 2007 0:19
Forum: Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche
Thema: Vererbung TCB
Antworten: 11
Zugriffe: 1484

Hallo "Komet",
H.J. Lenk hat auf seiner HP einen ausführlichen Zuchterfahrungsbericht über TC: /www.standardwellensittichzucht-lenk.de/artikel17.html
Gruß
karheiwer
von karheiwer
So Jan 14, 2007 23:17
Forum: Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche
Thema: Dominante (Easley) Clearbodys
Antworten: 3
Zugriffe: 595

Hallo "Neandertaler",
Auskunft kann bestimmt Schmid Dieter, Am Brauhaus 20, 35216 Biedenkopf, Tel.: 06461-89668 (anzutreffen meist aber nur Samstags Spätnachmittag) geben.
Gruß
karheiwer
von karheiwer
So Jan 14, 2007 21:46
Forum: Fragen & Antworten zur Papageienhaltung - Papageienzucht
Thema: Allgemeine Fragen!!!
Antworten: 10
Zugriffe: 24113

hallo "D&C" ein herzliches Willkommen im Forum. Ich bin letztes Jahr mit: Büning Hermann-Josef, Lilienweg 11, 48683 Ahaus, Telefon 1: 02561-3544, Telefax: 02561-963469, Mobil: 0171-2176731, Email: Haermy@versanet.de bei Magdeburg gewesen. Er ist stellv. IG Sprecher Agapornis / Forpus und züchtet sel...
von karheiwer
So Jan 14, 2007 20:15
Forum: Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche
Thema: Zu welcher Tageszeit schlüpfen die Küken?
Antworten: 5
Zugriffe: 1166

Dem kann ich nur zustimmen!

Gruß
karheiwer
von karheiwer
So Jan 14, 2007 19:57
Forum: Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche
Thema: Hafer verwechselt !
Antworten: 15
Zugriffe: 3043

HANF: ich habe das Wort ANBAU deshalb unterstrichen, stehe so auch nur mit dem unterstrichen Bein außerhalb vom Gefängnis :badgrin: . Hanf lasse ich nur weichen bzw. quellen und nicht keimen! Außerdem wird er von meinen WS so schnell aufgenommen dass die Körner gar keine Keimlinge (also fast Blätter...
von karheiwer
So Jan 14, 2007 19:34
Forum: News & Plauderecke
Thema: Zuwachs in unserer Welli Familie
Antworten: 30
Zugriffe: 4328

Hallo "hoppel",
für mich sieht er auch wie ein sehr sehr junger Hahn aus der aber auch noch keine 4 oder 5 Monate alt sein kann; eher ist dieser Blaue erst vor kurzem ausgeflogen. Meine jungen WS haben mit 4 Monaten keine Wellenzeichnung mehr bis zum Schnabelansatz!
Gruß
karheiwer
von karheiwer
So Jan 14, 2007 19:14
Forum: Wie ernähre ich meinen Wellensittich richtig!
Thema: Wellensittich Eifutter
Antworten: 7
Zugriffe: 1782

Hallo "bonadea", versuche doch mal mit zerkleinerten Haferflocken (Moulinette), Brötchen, Zwieback oder Toastbrot, angefeuchtet bzw. eingeweicht mit etwas Honigwasser, das Ei zu vermischen und anzubieten. Zusätzlich kann z.B. Bierhefe, Kindernährmittel, Sojabohnenmehl, Weizenkeimlinge, Mineralstoffe...
von karheiwer
So Jan 14, 2007 18:54
Forum: Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche
Thema: Hafer verwechselt !
Antworten: 15
Zugriffe: 3043

Hallo "Marci", ich verfüttere Hafer eingeweicht als Keimfutter an die Jungtiere, die WS in der Zucht und auch in der Voliere. Manche WS bevorzugen diese Keimlinge andere wollen ihn lieber als Korn. Biete in der Voliere beide Möglichkeiten an. Hafer regt m.E. nicht zur Zucht an, wogegen Hanf, der ebe...
von karheiwer
So Jan 14, 2007 15:53
Forum: Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche
Thema: Zu welcher Tageszeit schlüpfen die Küken?
Antworten: 5
Zugriffe: 1166

Hallo "Farinja", über einen exaten Schlupftermin kann Dir wohl keiner eine Auskunft geben. Es ist wie beim Menschen auch: es werden rund um die Uhr Kinder geboren. Ein WS-Küken versucht mit seinem Eizahn von innen die Eischale zu durchbrechen. Das eine Junge ist etwas kräftiger - evtl. etwas schnell...
von karheiwer
So Jan 14, 2007 14:52
Forum: Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche
Thema: Hafer verwechselt !
Antworten: 15
Zugriffe: 3043

Hallo "Marci",

auch im "gequetschten Hafer" sind viele Kohlenhydrate enthalten. Es sind nun halt keine ganzen Körner mehr. Also trocken anbieten. Ich kenne viele Züchter, die ihren Vögeln zusätzlich zum "normalen" WS-Futter Haferkerne (trocken) reichen.

Gruß
karheiwer
von karheiwer
So Jan 14, 2007 14:21
Forum: Haltung von Wellensittichen, Sittichen, Großsittichen
Thema: Wellensitich zahm
Antworten: 4
Zugriffe: 398

Hallo "SabineRo",

nur ein guter Rat von mir: Geduld - Geduld - und nochmals viel Geduld. Sich viel mit den WS befassen - die Zutraulichkeit kommt dann fast von alleine - Leckerbissen helfen dabei (siehe Kolbenhirse).

Gruß
karheiwer
von karheiwer
So Jan 14, 2007 12:29
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Grau oder mauve?
Antworten: 4
Zugriffe: 944

Hallo "Marcie", bei Violettmauve läßt sich die Farbe sehr schwer feststellen, wenn es sich nicht um einen der üblichen schlechtfarbigen Mauvevögel handelt, wo die "einheiliche" Brustfarbe reichlich mit dunkelblauen Flecken (also wesentlich schlimmer als beim 1,0) versehen ist. Diese Flecken sind im ...
von karheiwer
So Jan 14, 2007 10:26
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Grau oder mauve?
Antworten: 4
Zugriffe: 944

Hallo "Marcie", anhand des Bildes ist es für mich ein Mauve - nicht zuletzt wegen den typischen "Farbflecken" im Brustbereich. Gegen Grau spricht die Grundfarbe - bei den Wangenflecken vermisse ich außerdem den üblichen Grauanteil. Mauve hat 2 Dunkelfaktoren - Vögel (natürlich in der Blaureihe) ohne...
von karheiwer
So Jan 14, 2007 9:14
Forum: Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche
Thema: 2. Runde
Antworten: 17
Zugriffe: 2754

hallo "budgyman", Dein Vorhaben unbedingt verwirklichen und die Bilder nach der Jugendmauser einstellen. Ich z.B. mach mir die ersten Notizen so ca. 2-4 Tagen vor dem Ausfliegen, denn danach können die Jungtiere ganz schon einfallen und man sieht nicht mehr was in ihnen steckt. Wir alle haben ja nur...
von karheiwer
So Jan 14, 2007 8:53
Forum: Mein Wellensittich ist krank - Wer weiß Rat?
Thema: Wellensittich Schnabel matt und grau
Antworten: 4
Zugriffe: 1056

Hallo "Farinja", die Räude, der Grintbefall oder der Schnabelschwamm beim WS wird durch die Räudemilbe hervorgerufen. Ein Charakteristikum der durch die Räude hervorgerufenen Hautveränderungen ist z.B. ein sog. "Schuppengesicht" mit hellgrauen bis weißen borkig-schuppigen Auflagerungen - auch siebar...
von karheiwer
Sa Jan 13, 2007 15:49
Forum: Wie ernähre ich meinen Wellensittich richtig!
Thema: Welches Futter für junge Wellensittiche
Antworten: 11
Zugriffe: 2079

Hallo "SabineRo",

bitte zum besseren Verständnis die Altersangabe Deiner WS deutlicher beschreiben (erster Beitrag 1 Woche - zweiter Beitrag 2 + 1 Monat). Sind Deien WS selbst gezogen oder sind sie als Jungvögel erworben?

Gruß
karheiwer

Zur erweiterten Suche